Panoramablick über die Weite des Schwarzwaldes im Spätsommer

Schwarzwald Urlaub am See: Gesunde Entspannung

Urlaub im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist das größte Mittelgebirge in Deutschland und liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Über seine Grenzen bekannt ist es nicht nur für die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte, sondern auch für seine Reiseziele, die Besucher aus aller Welt anlocken. Aktivurlauber finden hier mit vielfältigen Wanderrouten und Radwegen, Klettersteigen, Paragliding-Angeboten und Wassersport alles was das Herz begehrt.

Mit seinen dicht bewaldeten Berghängen und idyllischen Bauernhöfen bietet der Schwarzwald Raum zum Erholen und für besondere Naturerfahrungen. Zum Schwarzwald gehört auch ein kultureller Reichtum samt traditioneller Kleidung wie dem roten Bollenhut mit dicken roten Kugeln oberhalb der Krempe. Außerdem sprechen die meisten Menschen hier noch Alemannisch, eine Sprache, die auch in Teilen Frankreichs, Österreichs, der Schweiz sowie in Lichtenstein gesprochen wird.

Urlaub mit der ganzen Familie

Der Schwarzwald ist ein ideales Reiseziel mit Kindern und bietet neben der besonderen Kulisse viele Rundwanderwege, die sich auch an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Besucher mit kleinen Füßen anpassen lassen.

Besonders schön und vor allem gesund kann mit Kindern ein Urlaub auf dem Bauernhof sein, wo sie über Tiere und Nahrungsmittel ganz spielerisch lernen können. Reiten, melken und Schweine füttern sind hier ein selbstverständlicher Teil des Alltags, an dem Gastgeber die kleinen Gäste oft gern teilhaben lassen.

Weit über die Grenzen der Region bekannt ist der Europapark Rust, Deutschlands größter Freizeitpark mit über 100 aufregenden Attraktionen für Groß und Klein. Vor allem für einen Familienurlaub können Rabattkarten für die Schwarzwaldregion wie die Konus Gästekarte Vorteile bieten, die unter anderem freie Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch vergünstigte Eintrittspreise umfassen.

Die schönsten Seen für den Schwarzwald Urlaub

Genug gewandert und es ist Zeit für eine Erfrischung? Kein Problem, beim Urlaub im Schwarzwald ist der nächste Badesee sicher nicht weit! Der bekannteste See im Schwarzwald ist ohne Zweifel der Titisee, der nahe der Stadt Titisee Neustadt gelegen ist. Hier befindet sich das Badeparadies Schwarzwald Titisee, das sich in den Sommermonaten großer Beliebtheit erfreut. Von hier aus kann man leicht auch die wenige km entfernte Wutachschlucht besuchen, die auch als „Grand Canyon des Schwarzwaldes“ bekannt ist. Die 30 km lange Naturregion, die den Canyon umgibt, ist reich an spannender Flora und Fauna und bietet Raum für Entdeckungen aller Art.

Immer mehr Schwarzwaldbesuchern zieht es aber auch zum größten See der Region, dem Schluchsee. Der Stausee ist vor allem bei Wassersportlern sehr beliebt, denn hier kann man schwimmen, surfen oder segeln, ganz nach Geschmack. Außerdem bietet der Schluchsee als größter See im Schwarzwald auch ein Spaßbad für Groß und Klein: Das Erlebnis-Freibad Aqua Fun mit einer über 100 Meter langen Rutsche und eigenem Abenteuerspielplatz.

Schiff spiegelt sich im Titisee

Urlaub am See geht aber auch ruhiger und in wunderschöner Natur im Schwarzwald. So kann man beispielsweise am Mummelsee unter einem hohen Gipfel schwimmen oder durch den Nadelwald rings um den Glaswaldsee wandern. Auch Angler kommen bei einem Schwarzwald Urlaub am See auf ihre Kosten, denn mit dem Schluchtsee im Naturpark Südschwarzwald finden sie einen malerischen See, in dem sich Karpfen, Hechte und Schleie tummeln.

Kultur im Schwarzwald Urlaub

Eines der Wahrzeichen des Schwarzwaldes ist ohne Zweifel die Kuckucksuhr. Nicht nur ihr, sondern allgemein der Geschichte der Zeitmessgeräte widmet sich mitten im Schwarzwald in der kleinen Stadt Furtwagen das Deutsche Uhrenmuseum. Die Tradition der Uhrenanfertigung im Schwarzwald und wie die Kuckucksuhr zum Exportschlager wurde, wird bei einer interaktiven Führung durch das umfassende Museum erklärt.

Zu den bekanntesten lokalen Festen im Schwarzwald zählt sicherlich die schwäbisch- allemannische Fasnet, eine Art Karneval der Region. Wer dem bunten Treiben voller Masken und Harlekins folgen möchte, besucht den Schwarzwald im Februar.

Schwarzwälder Kuckucksuhr auf Holzwand im

Wenn die ländliche Idylle langweilig wird, bieten die lebendigen Städte Freiburg, Baden-Baden und Karlsruhe Abwechslung. Die Freiburger Altstadt beispielsweise strahlt im Glanze ihrer mittelalterlichen Architektur und hat neben einer beeindruckenden Kathedrale auch mehrere alte Stadttore sowie den malerischen Markt am Fuße der Kathedrale zu bieten.

Video: Schwarzwald entdecken
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Wellness und mehr

Manchmal ist einem alles Abenteuer egal, jetzt ist es an der Zeit für einen richtig schön erholsamen Urlaub! Zum Glück gibt es Thermen und tolle Wellnesshotels im Schwarzwald. Die Kurstadt Bad Dürrheim beispielsweise ist nicht nur ein heilklimatischer Kurort, sondern bietet auch ein breitgefächertes Wellness-Angabot von Kneipp-Kuren über Sole-Heilbäder bis zu Saunen und Massagen.

Nach einer schönen Massage oder einem Besuch in den Thermen kann die Schwarzwälder Küche und ein lokaler Wein das Übrige dazu beitragen, die Entspannung abzurunden. Und schließlich verbinden sich seelisches und körperliches Wohlbefinden selten so gut wie bei einer Wanderung entlang des uralten Jakobsweges nach Santiago de Compostella, der sich auch durch den Schwarzwald schlängelt.

dichter Wald mit Bäumen im Schwarzwald bei Sonnenschein
Standort der Reise
Schwarzwald Urlaub
Inklusive:
  • Übernachtung(en) im Hotel Ihrer Wahl im Schwarzwald
  • weitere Leistungen je nach Wahl des Hotels
Bewertungen
ab 000,00 € p.P.
Kartenbild Vorschau
Datenschutzhinweis
Wenn du die Karte lädst, erlaubst du damit Google Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Karte laden
close arrow_back_ios arrow_forward_ios