Erfahrungen & Bewertungen zu aovo.de

Rundreise Vietnam & Kambodscha – 21 Tage Erlebnisurlaub

© Chanwit, Adobe Stock

Entdecken Sie zwei faszinierende Länder Südostasiens


Sie planen eine Reise nach Asien und wollen sich nicht auf ein einziges Land festlegen? Mit unserem Kombi-Angebot erleben Sie alle Highlights von Vietnam und Kambodscha in 21 Tagen. Sie starten in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi inklusive Tagesausflug zur Halong-Bucht und besuchen die Städte Hue und Hoi An. In Kambodscha angekommen, geht Ihre Reise in die nordwestlich gelegene Touristenstadt Siem Reap, die als Tor zu den Ruinen von Angkor gilt. Diese werden Sie ebenfalls besuchen. Anschließend dürfen Sie sich auf die Hauptstadt Phnom Penh und eine Rückkehr nach Vietnam freuen. Mit dem Boot erkunden Sie schwimmende Dörfer und Märkte und besichtigen das quirlige Saigon. Den perfekten Abschluss Ihrer Abenteuer-Reise bildet ein entspannter Aufenthalt in Phan Thiet, das sich ideal für einen traumhaften Badeurlaub eignet.


Inklusivleistungen

  • Flüge mit Vietnam Airlines ab Frankfurt in der Economy Class bis Hanoi/ ab Saigon

  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines in der Economy Class

  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern

  • Transfers am An- und Abreisetag

  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen mit Klimaanlage

  • Bootsfahrten laut Programm

  • Fahrt von Siem Reap nach Phnom Penh im öffentlichen Bus (ohne Erlebnisreiseleitung)

  • Fahrt von Phnom Penh nach Chau Doc mit dem öffentlichen Schnellboot (ohne Erlebnisreiseleitung)

ab 2295 €p.P.

  • 18 Übernachtungen in 3- oder 4-Sterne-Hotels Landeskategorie (Bad oder Dusche/WC)

  • 18x Frühstück , 1x Mittagsessen, spezielles Abendessen am 31.12., 1 Liter Mineralwasser pro Tag

  • Speziell qualifizierte Erlebnisreiseleitung

  • Ausgewählte Reiseliteratur

  • Alle Eintrittsgelder


Reisetermine und wichtige Hinweise

Reisetermine: Verfügbare Termine von Feburar 2019 bis Januar 2020.

Hinweise:
Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise beträgt je nach Termin 10 bzw. 15 Personen.

Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team unter der angegebenen Telefonnummer.


Wichtige Informationen zu Einreisebestimmungen sowie Gesundheitshinweisen:
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Kambodscha unbedingt ein Visum und einen Reisepass. Es wird empfohlen eine Kopie des bereits gebuchten Rückflugtickets bei der Einreise mitzuführen. Allgemein erforderlich, muss Ihr Reisepass bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visum Vietnam: Bei maximal 15 Tagen Aufenthalt in Vietnam benötigen Deutsche Staatsbürger bis mindestens bis zum 30. Juni 2021 kein Visum. Das Visum zur zweimaligen Einreise nach Vietnam kann online hinzugebucht werden.

Visum Kambodscha: Bei Einreise nach Kambodscha ist vor Ort ein Visum zu erwerben (zzt. 30 USD).


Weitere Bestimmungen und Informationen zur Einreise in China entnehmen Sie bitte der offiziellen Seite des Auswärtigen Amtes: Vietnam, Kambodscha.


Reiseverlauf in Vietnam & Kambodscha

Highlights der Reise

• Spaziergang durch die Altstadt von Hanoi
• Zitadelle von Hue und Thien Mu-Pagode
• Ausführliche Besichtigungen der Tempel von Angkor
• Schwimmende Märkte im Mekong-Delta
• Badeaufenthalt im 4-Sterne-Strandhotel

Tag 1: Anreise nach Vietnam
Am frühen Nachmittag startet Ihr Nonstop-Flug nach Hanoi.

Tag 2: Ankunft in Vietnam
Nach Ihrer Landung am Morgen tauchen Sie sofort in die Kultur der vietnamesischen Landeshauptstadt Hanoi ein. Mit dem Zug fahren Sie direkt durch die beeindruckende Altstadt und bummeln anschließend durch die einzigartige „Rail Street“, auf der inmitten von Wohnungen und Geschäften Zuggleise liegen. Wer noch nicht müde ist, kann am Abend das Wasserpuppentheater besuchen.
Event-Tipp: Bei Abreise am 15.03. erwarten uns farbenfrohe Prozessionen zu Land und zu Wasser anlässlich des Chu Dong Festivals.

Tag 3: Ausflug zur Halong-Bucht
Die geheimnisvolle Halong-Bucht gehört aufgrund ihrer mit Regenwald bedeckten Kalksteininseln und dem smaragdgrünen Wasser zu den beliebtesten Ausflugszielen des gesamten Landes. Ihr Abenteuer beginnt in der Tuan Chau-Marina mit einer Dschunkenfahrt durch die Insel-Landschaft. Währenddessen haben Sie einen unverwechselbaren Ausblick auf die aus dem Ozean ragenden Kalksteine, die nach ihren Formen benannt sind. Sie besichtigen eine der Inseln und besuchen eine der schönsten Grotten in der ganzen Umgebung – die Thien Cung-Höhle! Letztere wurde erst vor einigen Jahren entdeckt und offenbart ihren Besuchern einen Einblick in die Heldengeschichten und Fantasien der Menschen aus vergangenen Zeiten.

vietnam-halong-bucht-content

© efired - Fotolia.com

Tag 4: Von Hanoi nach Hue
Die Besichtigung der Hauptstadt Hanoi steht an diesem Tag im Zeichen des revolutionären „Gründers“ und der Vaterfigur des unabhängigen Vietnams: Ho Chi Minh. Sie besuchen das Mausoleum und einstige Wohnhaus des Politikers und werfen einen Blick auf Vietnams bedeutendsten Literaturtempel, bevor es noch am selben Tag mit dem Flieger nach Hue geht.

Tag 5: Von Hue nach Hoi An
Als ehemalige Hauptstadt Vietnams und Sitz der Kaiser-Dynastie hält Hue einige Highlights für Sie bereit! Wir besuchen die Zitadelle, die nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Peking erbaut wurde. Die ehemalige Kaiser-Residenz ist sogar UNESCO-Weltkulturerbe! Außerdem steht eine Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss bis hin zur Thien Mu-Pagode auf dem Programm. Besonders beeindruckend ist auch der Weg in das schöne Städtchen Hoi An, der über den Wolkenpass führt. Er bildet die Grenze zwischen Süd- und Nordvietnam und wird Sie mit Ausblicken auf die Berge und das Südchinesische Meer begeistern!

Tag 6: Ein Tag zum Wohlfühlen
Die an der Zentralküste gelegene Stadt Hoi An ist besonders für ihre gut erhaltene Altstadt und zahlreichen Kanäle bekannt. Schlendern Sie durch die bunten Gassen und bestaunen Sie die Architektur der UNESCO-Welterbestätte im Stil- und Epochenmix. Nach einer Bootsfahrt zur „Holzschnitzerinsel“ Cam Kim kehren Sie nach Hoi An zurück und können den Nachmittag frei nach Ihren Wünschen gestalten. Besuchen Sie zum Beispiel die kleinen Geschäfte oder landestypischen Restaurants in der Innenstadt!

Tag 7: Von Hoi An nach Siem Reap
Am heutigen Tag steht ein besonders spannender Wechsel für Sie an: Über Saigon geht es ins Nachbarland Kambodscha! Ihre Reise startet hier in der Touristenstadt Siem Reap, die als Tor zu den Ruinen von Angkor gilt. Diese waren vom 9. bis 15. Jahrhundert der Sitz des Khmer-Königreichs.

© 12ee12, Fotolia

Tag 8: Das Erbe der Khmer
Kaum in Kambodscha angekommen, tauchen Sie in die Geschichte der weltberühmten Khmer-Herrscher ein und besichtigen die Angkor-Tempel. Wir haben die Highlights des 200 km² großen Tempel-Komplexes für Sie zusammengestellt! Während der Angkor Thom durch seine vier Gesichtertürme hervorsticht, beeindruckt der Ta Prohm durch seine geheimnisvolle Lage inmitten des überwucherten Urwalds. Ebenfalls sehenswert ist der „Frauen-Tempel“ Banteay Srei, der als Juwel der Khmer-Kunst gilt.

Tag 9: Angkor Wat
Am heutigen Tag steht Ihnen das absolute Highlight der Angkor-Tempelanlage bevor. Der Angkor Wat ist ein architektonisches Meisterwerk, UNESCO-Weltkulturerbe und steht sogar auf der Liste der Weltwunder! Die ehemalige Hauptstadt des Khmer-Königreichs fungiert als herausragendes nationales Symbol, das repräsentativ für die Khmerkultur und das heutige kambodschanische Volk steht. Am freien Nachmittag können Sie die vielen Eindrücke in Ruhe auf sich wirken lassen oder noch weitere Tempel und Museen besuchen.

kambodscha-angkor-wat-tempel-content

© tawatchai1990, Adobe Stock

Tag 10: Von Siem Reap nach Phnom Penh
Es geht in die Hauptstadt Kambodschas! Sie besichtigen imposante Sehenswürdigkeiten wie den Königspalast inklusive der Silberpagode direkt am Mekong und das Nationalmuseum. Zum Abschluss dürfen Sie sich auf einen Besuch des lokalen Markts freuen und die Kultur der Einheimischen kennenlernen!

Tag 11: Von Phnom Penh nach Chau Doc
Sie kehren nach Vietnam zurück! Mit dem Speedboot fahren Sie ohne Reiseleitung auf dem Mekong von Phnom Penh nach Chau Doc. Der Fluss ist als „Mutter des Wassers“ und Lebensader Südostasiens bekannt. Er durchfließt insgesamt sechs Länder und bietet ein abwechslungsreiches und turbulentes Treiben, das Sie während der Fahrt wunderbar beobachten können!

Tag 12: Von Chau Doc nach Can Tho
Wir bleiben auf dem Wasser und durchfahren das einzigartige Mekong-Delta! Das riesige Labyrinth aus Flüssen, Sümpfen und Inseln hält einige Highlights für Sie bereit. Wir besichtigen unter anderem den Cao-Dai Tempel, die schwimmenden Märkte, Fischfarmen und ein Cham-Dorf. Lernen Sie mehr über den Alltag und die Religion des Cham-Volkes und freuen Sie sich auf außerordentliche Gastfreundschaft!

Tag 13: Von Can Tho nach Saigon
Früh am Morgen startet unser Ausflug zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Hier erwarten Sie Massen von Händlern, die ihre frischen Produkte auf einem langen Stab präsentieren und laut und hektisch anpreisen. Das absolute Highlight des Mekong-Deltas und ein unverwechselbares Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden! Unser Tipp: Der schwimmende Markt ist besonders auf den Handel von Obst spezialisiert. Am Ende des Tages geht es in die Metropole Saigon.

vietnam-kambodscha-reisarbeiter-content

© ducvien, Fotolia

Tag 14: Lebendig und voller Geschichte
Saigon, heute Ho-Chi-Minh-Stadt, ist nicht nur aufgrund ihrer zentralen Rolle im Vietnamkrieg bekannt. Die größte Stadt Vietnams zeichnet sich auch durch ihre Wahrzeichen aus der französischen Kolonialzeit und die einzigartige Mischung zwischen Tradition und Moderne aus. Bevor unsere Entdecker-Tour beginnt, starten Sie im Bird Café mit einem reichhaltigen Frühstück und fröhlichem Vogelgezwitscher in den Tag. Danach mischen wir uns unter die Einheimischen und besichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Hauptpost, die Kathedrale Notre Dame und das Opernhaus. Besonders das bunte und quirlige Chinatown mit dem Thien Hau-Tempel und der Ben Thanh-Markt gelten als Highlights. Falls Sie die dynamische Metropole auch bei Nacht erleben möchten, informiert die Reiseleitung Sie gerne über die aktuellen Hot-Spots!

Tag 15: Von Saigon nach Phan Thiet
Den heutigen Vormittag können Sie frei gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug zu den Cu Chi-Tunneln? In diesem Tunnelsystem versteckten sich die Partisanen während des Vietnamkriegs. Verabschieden Sie sich nun vom abenteuerlichen Teil des Landes und freuen Sie sich auf entspannte letzte Tage in Phan Thiet.

Tag 16 bis 19: Erholung in Phan Thiet
Beeindruckende Küstenlandschaft, weiße Sandstrände und türkisfarbenes Wasser – Willkommen in Phan Thiet! Nach ihrer aufregenden Rundreise und den vielen verschiedenen Eindrücken können Sie sich im Hotel verwöhnen lassen oder die Unterwasserwelt erkunden.

Tag 20: Abschied von Vietnam
Genießen Sie Ihre letzten Stunden in diesem atemberaubenden Land, denn abends geht es von Saigon aus zurück nach Frankfurt!

Tag 21: Willkommen zu Hause
Am Morgen landen Sie an Ihrem Ausgangsflughafen.

Hinweis:
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Zug zum Flug und weitere Ausflüge sind nur telefonisch gegen Aufpreis buchbar!

Ihre Unterkünfte im Überblick mit Landeskategorien:

Hanoi: 2 Nächte im 3-Sterne Mittelklasse-Hotel
Hue: 1 Nacht im 4-Sterne First-Class-Hotel
Hoi An: 2 Nächte im 3-Sterne Mittelklasse-Hotel
Siem Reap: 3 Nächte im 4-Sterne First-Class-Hotel
Phnom Penh: 1 Nacht im 4-Sterne First-Class-Hotel
Chau Doc: 1 Nacht im 3-Sterne Mittelklasse-Hotel
Can Tho: 1 Nacht im 3-Sterne Mittelklasse-Hotel
Saigon: 2 Nächte im 3-Sterne Mittelklasse-Hotel
Phan Thiet: 5 Nächte im 4-Sterne First-Class-Hotel


Karte

Wunschleistungen

1Reiseschutz
Wählen Sie den 5-Sterne-Premium-Schutz (Reise-Rücktrittsversicherung, Reise-Unfallversicherung, Urlaubsgarantie, Notfall-Versicherung, Reise-Krankenversicherung und Reisegepäck-Versicherung) als zusätzliche Leistung aus.
(Die Preise errechnen wir Ihnen passend zu Ihrer gewählten Reise live im Buchungsprozess.)

Ab einem Reisepreis über 3.000,- € können Sie den 5-Sterne-Premium-Schutz ausschließlich über unseren Partner Hanse Merkur buchen: Hier online buchen oder telefonisch unter 040 / 6002 07 80.

Bitte halten Sie für die Buchung folgende Angaben bereit: Name, Reisedaten und die aovo Agentur-ID 4256418.
2Sie wünschen ein Einzelzimmer?
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung inkl. Einzelunterbringung bei der Kreuzfahrt:
Einzelzimmerzuschlag ab 395,- €
3Sie möchten einen optionalen Ausflug dazubuchen?

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.

Besuch des Wasserpuppentheaters in Hanoi (2. Tag): € 9
Ausflug nach Cu Chi inkl. Mittagessen (15. Tag): € 43

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, um optionale Ausflüge zu buchen.

4Zug zum Flug
Buchen Sie telefonisch ab 66,- € pro Person den Zug zum Flug bequem dazu!
Hinweis: Nicht online buchbar!

Das könnte Sie auch interessieren