7 Nächte Kreuzfahrt – VIVA TIARA Auktion

Historische Städte entlang des Rheins an Bord der VIVA TIARA Frankfurt – Aschaffenburg – Mannheim – Straßburg – Rüdesheim – Bonn – Koblenz – Frankfurt

Lebendiger und erlebnisreicher kann Geschichte kaum sein: Diese 7-Nächte Kreuzfahrt steht ganz im Zeichen historischer Städte am Rhein. Erleben Sie Städte wie Frankfurt, Mannheim, Straßburg, Rüdesheim und Koblenz auf dieser 8-tägigen Flussreise mit Vollpension auf dem Rhein. Wählen Sie aus zwei Terminen – entweder vom 24.03.2024 bis 31.03.2024 oder vom 31.03.2024 bis 07.04.2024 – und geben Sie für unsere Last Minute Auktion Ihr Gebot ab!

Ihr Gebot abgeben!

Inklusive

info
1.495,- € pro Person in der 2-Bett-Kabine mit Französischem Balkon

Reiseverlauf “Historische Städte entlang des Rheins”

In Frankfurt holen wir die Leinen ein und brechen von der Business-Metropole auf nach Aschaffenburg, bevor es dann am 2. Tag nach Mannheim und damit vom Main auf den Rhein geht. In Mannheim erwartet Sie unter anderem mit dem Stadtschloss das zweitgrößte Barockschlosskomplex Europas.

Weiter geht es in einer der schönsten Städte Frankreichs, nämlich nach Strassburg. Der berühmte Münster und die exzellent erhaltenen Fachwerkhaus-Architektur machen sofort deutlich, warum die UNESCO gleich die ganze Innenstadt zum Kulturerbe ernannt hat. Über Rüdesheim, der Heimat des Rieslings, geht es schließlich weiter nach Bonn, wo Sie neben dem Siebengebirge, den Beethoven-Haus oder dem Alten Rathaus mit seiner roségoldenen Fassade zahlreiche „Must See’s“ erwarten. Über Koblenz geht es nach historischen Stadtbummel oder einer Fahrt mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein am vorletzten Tag schließlich wieder zurück nach Frankfurt.

1. Tag: Einschiffung in Frankfurt

Panorama auf die Skyline von Frankfurt am Main im Sonnenuntergang

Über den Main-Donau-Kanal mit der Donau verbunden, ist Frankfurt eine der einzigartigsten Städte Deutschlands. Sie ist schliesslich die einzige Stadt mit einer Skyline aus Wolkenkratzern. Ein Blick von der Aussichtsplattform des MAIN TOWERS auf die Metropole ist ein ganz besonderes Erlebnis. Frankfurt ist aber nicht nur eine sehr moderne und geschäftige Stadt, sondern hat ihren Besuchern auch viel Geschichte zu bieten. So gehören der Römer und die Paulskirche zu den bekanntesten historischen Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Und auch in Sachen Kunst und Kultur ist Frankfurt ein absoluter Hotspot. Mit fast 40 Museen und Ausstellungshäusern zählt das Frankfurter Museumsufer zu den wichtigsten internationalen Museumsstandorten.

2. Tag: Aschaffenburg Ankunft um 6:00 Uhr | Abfahrt um 12:30 Uhr

Panoramabild von Aschaffenburg mit Schloss Johannesburg am Main bei einem Besuch mit Hotel in Aschaffenburg

Die Stadt Aschaffenburg liegt direkt am Main und ist bekannt für sein schönes Schloss Johannisburg mit den großen Gärten. Hoch oben über der Stadt hat man einen wunderschönen Ausblick über das Maintal. Das Pompejanum ist der Nachbau einer römischen Villa und kann genau wie das Schloss besichtigt werden. Der Park Schönbrunn stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde liebevoll angelegt und gepflegt. Bei einer Mainschifffahrt lernt man die Sehenswürdigkeiten der Stadt von der Wasserseite kennen.

3. Tag: Mannheim Ankunft um 8:00 Uhr | Abfahrt um 17:30 Uhr

Mannheim Panorama am Abend

Die Stadt Mannheim liegt am Rhein, direkt gegenüber von Ludwigshafen in Baden-Württemberg. Das Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt und liegt unweit des Flusses. Doch auch der Wasserturm und im Februar die Straßenfastnacht sind bekannt für die Stadt, welche nur wenige Kilometer von Heidelberg entfernt liegt. Besonders reizvoll sind die Quadrate, in welchen die Innenstadt angelegt ist. Die Innenstadt ist grosß mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten und genug Cafés zum Einkehren.

4. Tag: Straßburg Ankunft um 8:00 Uhr

Fachwerkhäuser an Fluss Ill in La Petite France in der Stadt Straßburg

Schon ab der ersten Minute verzaubert das französische Straßburg mit farbenfroher Fachwerkidylle, wilhelminischer Prunkarchitektur, neuen Trendvierteln und spannenden Museen. Selbst ein Kurzbesuch hat dank der vielen Inspirationen Langzeitwirkung! Im malerischen Stadtteil La Petite France lässt sich der Augenblick bei einem Flammkuchen perfekt genießen, bevor das imposante Münster mit Buntglasfenstern und Bogengängen zu einer Zeitreise in die Gotik einlädt. Wer schwindelfrei ist, sollte hier unbedingt die 332 Stufen hoch zur Aussichtsplattform nehmen, um in der Ferne die Vogesen und den Schwarzwald zu sehen.

5. Tag: Straßburg – Rüdesheim Abfahrt in Straßburg um 1:00 Uhr | Ankunft in Rüdesheim um 15:00 Uhr

Gemäuer von Rüdesheim

Die malerische Stadt Rüdesheim liegt direkt am Rhein in Hessen und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Drosselgasse, wo es zahlreiche Weinbars gibt, doch auch eine Burg und ein Foltermuseum, in dem mittelalterliche Folterinstrumente und die Geschichte der Inquisition ausgestellt sind. Eine Seilbahn fährt hinauf zum Niederwalddenkmal, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Von hier aus kann man eine wunderschöne Wanderung durch unberührte Waldgebiete machen und kommt dann zum Sessellift, der direkt nach Assmannshausen führt. Auch dies ist am Rhein gelegen.

6. Tag: Rüdesheim – Bonn Abfahrt in Rüdesheim um 8:00 Uhr | Ankunft in Bonn um 16:00 Uhr

Innenstadt von Bonn mit Geschäften und Cafes

Bonn ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, die die ehemalige Hauptstadt Deutschlands darstellt. Das Rheinufer lädt zum Spazieren ein und bietet gut ausgebaute Inline- und Radwege. Die Altstadt bietet traditionsreiche Geschäfte und Filialen grosser Markenketten an. Nicht weit entfernt befindet sich der Münster. Bonn gilt als Universitätsstadt. Der Botanische Garten der hiesigen Universität dient nicht nur für Forschungszwecke, sondern ist auch für Besucher geöffnet. Das “Haus der Geschichte” ist kostenlos zugänglich und erzählt über die deutsche Geschichte.

7. Tag: Bonn – Koblenz Abfahrt in Bonn um 6:00 Uhr | Ankunft in Koblenz um 12:00 Uhr & Abfahrt um 18:00 Uhr

Deutsches Eck von oben bei Sonnenschein bei Besuch Koblenz mit Hotel

Koblenz besticht bereits durch seine einzigartige Lage am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Erster Anlaufpunkt bei einem Besuch der Stadt sollte deshalb auch das sogenannte „Deutsche Eck“ mit seinem imposanten Kaiser-Wilhelm-Denkmal sein. Seit 2002 ist es Teil des UNESCO-Welterbes „Oberes Mittelrheintal“. Ein wunderschöner Blick auf Koblenz und seine beiden Flüsse eröffnet sich bei einem Besuch der Festung Ehrenbreitstein. Die 120 Meter über dem Rhein thronende Befestigungsanlage aus dem 16. Jahrhundert ist die zweitgrößte noch erhaltene Festung Europas. Spektakulär ist bereits der Aufstieg in einer Gondel der Seilbahn.

8. Tag: Ausschiffung in Frankurt Ankunft um 8:00 Uhr

Ein letztes Frühstück auf dem Schiff, bevor Sie in Frankfurt an Land gehen. 

Zubuchbare Ausflüge

Folgende Ausflüge sind gegen Aufpreis zubuchbar:

  • Aschaffenburg: Stadtrundgang
  • Bonn: Unterwegs in Beethovens Bonn
  • Koblenz: Stadtrundgang
  • Mannheim: Mit Carl Benz durch Mannheim
  • Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hildegard von Bingen
  • Straßburg: Elsass Panorama Fahrt
  • Straßburg: Stadtbesichtigung mit Fotostopps & Rundgang

VIVA TIARA

Kommen Sie auf eine unvergessliche Reise mit der MS VIVA TIARA. Frisch im 2020 renoviert, lädt das vier Sterne Kreuzfahrtschiff auf gemütliche und entspannte Momente an Bord ein. Das moderne und weitläufige Design der MS VIVA TIARA wird Sie schon ab dem ersten Blick ins Innere in den Bann ziehen. Hier können Sie Ihre Ferien in vollen Zügen geniessen. Lassen Sie sich im Hauptrestaurant Riverside oder im VIVA’s Bistro kulinarisch mit Gourmetessen verwöhnen oder entspannen Sie im Whirlpool auf dem Deck. Gönnen Sie sich einen ruhigen Moment in der Sauna oder im Dampfbad, oder fordern Sie sich und Ihren Gegner bei einer Partie Schach auf dem Sonnendeck. Die Panoramalounge lädt nach einem ereignisreichen Tag zu einem Drink bei wunderschönem Ausblick ein. Erleben Sie unvergessliche Momente auf der MS VIVA TIARA.

Auf der in 2020 frisch renovierten MS VIVA TIARA sorgen 76 exklusiv ausgestatte Kabinen für 152 Gäste für entspannte Wohlfühl-Momente. Der Grossteil der Kabinen auf dem Diamant, Rubin und Smaragd Deck sind 15 m² grosse 2-Bett-Kabinen, von welchen Sie auf dem Diamant und Rubin Deck über einen französischen Balkon die vorbeiziehende Landschaft geniessen können. Auf dem Rubin und Diamant Deck befinden sich zusätzlich jeweils zwei 17 m² grosse Junior Suiten, welche ebenfalls über einen französischen Balkon verfügen. Die Kabinen auf dem Smaragd Deck verfügen über Fenster, welche nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen sind mit Flat-Screen-TV, inkludierter Mini-Bar, Nespresso® Maschine, Beauty Produkten von RITUALS®, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC perfekt ausgestattet. Ein Lift verbindet die Lobby mit dem Diamant Deck, Rubin Deck und dem Restaurant. Auf der MS VIVA TIARA erwartet die Gäste neben dem Hauptrestaurant Riverside ein im VIVA All-Inclusive inkludiertes Bistro, sowie ein Wellnessbereich u.a. mit Sauna und Dampfbad und das Sonnendeck mit Whirlpool und vielen Liegestühlen und weiteren Sitzgelegenheiten.

Schiffsausstattung
  • Restaurant
  • Bar
  • Bistro
  • Panoramasalon
  • Lift
  • Wellnessbereich mit Sauna
  • Pool
Kabinenausstattung
  • ca. 15 m²
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32″ LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso®-Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Großzügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
Deckplan

Hinweise & Zusatzkosten

Ihr Gebot abgeben!

Referenzpreis & Termine

Referenzpreis

Der Gesamtwert dieser Reise pro Person in der gewählten Kabinenkategorie beträgt:
1.495,- € in der 2-Bett Kabine mit Französischem Balkon

Verfügbare Termine
  • 24.03.2024 – 31.03.2024
  • 31.03.2024 – 07.04.2024
close arrow_back_ios arrow_forward_ios