Störtebeker Brauerei: Bierkultur mit maritimem Flair

Bieransammlung im Gasthof

Die St√∂rtebeker Brauerei, ans√§ssig in der malerischen Hansestadt Stralsund, blickt auf eine faszinierende Geschichte zur√ľck, die eng mit der maritimen Tradition der Region verbunden ist. Benannt nach dem ber√ľhmten Piraten Klaus St√∂rtebeker, hat die Braumanufaktur nicht nur qualitativ hochwertige Biere hervorgebracht, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur lokalen Bierkultur geleistet. Wir nehmen Euch mit in die Geschichte der traditionsreichen St√∂rtebeker Brauerei!

Inhalt

Der Ursprung

Die St√∂rtebeker Braumanufaktur wurde 1827, damals noch als Stralsunder Brauerei, gegr√ľndet. Doch die Geschichte des Bieres in Stralsund geht noch weiter zur√ľck. Im 13. Jahrhundert z√§hlte das Bier zu den Grundnahrungsmitteln in Stralsund, da es nahrhaft, kalorienreich und durch den Herstellungsprozess “sauber” war. Stralsund wurde ein wichtiger Standort f√ľr die Bierherstellung und konnte sich sp√§ter als wichtiger Bierexporteur f√ľr D√§nemark, Norwegen und sogar England behaupten. Doch warum wurde das Bier aus Norddeutschland so beliebt?

Im S√ľden Deutschlands, den viele eigentlich als Hauptstandort des deutschen Bieres sehen, wurde bis Mitte des 13. Jahrhunderts haupts√§chlich “Grutbier” gebraut. Dieses bestand zum gro√üen Teil aus giftigen oder halluzinogenen Kr√§utern. In Norddeutschland hingegen wurde zum Brauen der Hopfen genutzt. Dieser verlieh dem Bier zum einen das typisch bittere Aroma und zum anderen eine bakterienhemmende Wirkung, was das Bier haltbarer und transportf√§hig machte.

Da die Anzahl der Brauereien und somit die Konkurrenz im Hanseraum stetig wuchs, erweiterte die Brauerei ihr Sortiment im Laufe der Zeit immer mehr und brachte Trendgetr√§nke hervor. Zur Zeit der Hanse war das Rotbier besonders beliebt. Das Braunbier, ein dunkleres Bier mit schokoladigen Aromen, kam sp√§ter in Mode und wurde mit ger√∂steten Malzen gebraut. Im Laufe der Zeit griff das Unternehmen immer wieder auf diese traditionsreichen Rezepturen zur√ľck.

Untergärige Biersorten, wie das Pils oder Lager, konnten durch eine Revolution der Bierherstellung im 19. Jahrhundert gebraut werden. Durch die große Beliebtheit der Brauerei wurde 1899 in Stralsund das mehrstöckige Brauereigebäude errichtet, das bis heute das Stadtbild prägt.

Ein neuer Name und der Bezug zur Seefahrt

Die beiden Weltkriege Anfang und Mitte des 20. Jahrhunderts sorgten f√ľr eine Verschlechterung der gesamtwirtschaftlichen Situation und Bierproduktion. Eine enorme Verschlechterung der Bierqualit√§t war die Folge.

Nach der Wende konnte die Brauerei durch die Familie und Unternehmensgruppe Nordmann √ľbernommen werden. Sie wurde zus√§tzlich um eine Gastronomie erweitert und entwickelte sich zur Braumanufaktur. Im Jahr 2011 erfolgte eine Neubenennung der Brauerei in St√∂rtebeker Braumanufaktur. Dieser Schritt war nicht nur eine Modernisierung, sondern auch eine bewusste Entscheidung, die reiche maritime Geschichte der Region in den Fokus zu r√ľcken. Der legend√§re Pirat Klaus St√∂rtebeker, der im 14. Jahrhundert in der Ostsee sein Unwesen trieb, wurde zum Namenspatron und Symbol f√ľr Abenteuerlust und Freiheit.

Störtebeker Brauspezialitäten
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Das Sortiment

Die St√∂rtebeker Brauerei ist bekannt f√ľr ihre vielf√§ltige Auswahl an Brauspezialit√§ten, die von traditionellen Biersorten bis zu innovativen Kreationen reicht. Das Sortiment umfasst Pilsner, Weizenbier, Schwarzbier und diverse Spezialit√§ten, die die unterschiedlichsten Geschmackspr√§ferenzen ansprechen. Die Braumeister*innen legen gro√üen Wert auf Qualit√§t und verwenden hochwertige, regionale Zutaten, um ein unverwechselbares Geschmackserlebnis zu bieten. Auch Whisky, Bier alkoholfrei oder au√üergew√∂hnlichere Biersorten k√∂nnt Ihr bei St√∂rtebeker erwerben.

Die Braukunst

Die Braumanufaktur setzt auf traditionelle Braukunst, kombiniert mit modernen Technologien. Die Braumeister*innen sch√∂pfen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und experimentieren gleichzeitig mit neuen Aromen und Zutaten. Dieser Ansatz erm√∂glicht es der St√∂rtebeker Braumanufaktur, sowohl Bierkenner*innen als auch Neulinge zu begeistern und f√ľr sich zu gewinnen. Sommeliers und Bierexpert*innen sch√§tzen die Brauspezialit√§ten der Manufaktur und bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie zum Beispiel dem World Beer Cup, dem European Beer Star oder World Beer Award werden die verschiedenen Brauspezialit√§ten regelm√§√üig ausgezeichnet.

Der Eisbock Brauprozess
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Erst Ende 2023 konnte die Manufaktur wieder bei renommierten Bierwettbewerben glänzen. Das feinherb-schokoladige Nordik-Porter und eine holzfassgereifte Edition des torfig-malzigen Scotch-Ales wurden in die Auswahl der Fines Beer Selection aufgenommen. Das Schwarz-Bier der Störtebeker Braumanufaktur holte beim European Beer Star die Bronzemedaille.

Die Störtebeker Erlebniswelt

Neben dem Braubetrieb bietet Euch die St√∂rtebeker Brauerei eine faszinierende Erlebniswelt. In einem modernen Besucherzentrum erfahrt Ihr nicht nur Wissenswertes √ľber die Braukunst, sondern auch √ľber die Geschichte des Namensgebers Klaus St√∂rtebeker. Die Verbindung von Bierkultur und maritimer Historie schafft eine einzigartige Atmosph√§re, die Besucher*innen aus Nah und Fern anlockt.

Das Brauquartier
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Brauereif√ľhrungen mit Verkostung

Bei den Brauereif√ľhrungen werden Euch Einblicke in z.B. das Sudhaus und die moderne Logistikhalle gegeben. Ihr erfahrt alles √ľber Lagerung, Verpackung und Versand der Brauspezialit√§ten. Zum Abschluss k√∂nnt Ihr bei einer Verkostung verschiedene Biere probieren und Euch selbst √ľberzeugen. F√ľr Hungrige wird zus√§tzlich zur F√ľhrung ein Grillabend angeboten, bei dem Ihr im Braugasthaus mit frisch Gegrilltem erwartet werdet. Nat√ľrlich k√∂nnt Ihr die Verkostung auch alkoholfrei genie√üen.

Genuss-Verkostung

Bei dieser Verkostung zeigen Euch Biersommeliers anhand der Brauspezialit√§ten, wie Ihr verschiedene Bierstile erkennen und beurteilen k√∂nnt. Dabei erhaltet Ihr kleine K√∂stlichkeiten der Braugasthausk√ľche wie z.B. frischer Fisch, leckere Pastagerichte oder s√ľ√üe Desserts.

Braugasthaus Stralsund

Im Braugasthaus trifft ausgezeichnete Braukunst auf regionale Kochkunst. Lasst Euch von den K√∂ch*innen verwohnen und in spannende Genusswelten verf√ľhren.

Weitere Braugasthäuser

Ihr bekommt nicht genug von Störtebeker? Dann schaut doch mal in einem der weiteren Störtebeker Braugasthäusern und Restaurants vorbei!

Greifswald
Störtebeker Braugasthaus
Markt 13
17489 Greifswald

Rostock
St√∂rtebeker Braugasthaus “Zum alten Fritz”
Warnowufer 65
18057 Rostock

Pasewalk
Villa Knobelsdorff
Ringstraße 121
17309 Pasewalk

Hamburg
Störtebeker Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 3
20457 Hamburg

Blick auf die Elphi vom Hamburger Hafen
Standort der Reise
Elphi Plaza Tour mit Störtebeker Bier
Inklusive:
  • 1x Elphi Plaza F√ľhrung
  • 1x St√∂rtebeker Bier am Ende der F√ľhrung
  • √úbernachtung(en) im Hotel Ihrer Wahl
Bewertungen
ab 000,00 ‚ā¨ p.P.
Kartenbild Vorschau
Datenschutzhinweis
Wenn du die Karte lädst, erlaubst du damit Google Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Karte laden

Fazit

Die St√∂rtebeker Brauerei in Stralsund verk√∂rpert nicht nur die Leidenschaft f√ľr herausragendes Bier, sondern auch die Verbundenheit mit der maritimen Geschichte der Region. Mit ihrem breiten Sortiment (alkoholhaltig und alkoholfrei) und der einladenden Erlebniswelt hat sie sich zu einem Anziehungspunkt f√ľr Bierliebhaber*innen und Geschichtsinteressierte gleicherma√üen entwickelt. Die St√∂rtebeker Brauerei beweist, dass Tradition und Innovation Hand in Hand gehen k√∂nnen, um eine einzigartige Braukultur zu schaffen. Prost auf die St√∂rtebeker Brauerei und ihre faszinierende Reise durch die Geschichte und den Geschmack!

close arrow_back_ios arrow_forward_ios