Brückentage 2023 nutzen

Bunte Wohnhäuser und die Maxbrücke spiegeln sich im Wasser der Pegnitz in Nürnberg

Verdoppeln Sie ihre Urlaubstage. Wie nutzen Sie am besten die Brückentage 2023 für Ihren Urlaub? Hier finden Sie eine Übersicht aller Feiertage.

Inhalt

Verdoppeln Sie Ihren Urlaub

Wie nutzen Sie am besten die Brückentage 2023 für Ihren Urlaub? Hier finden Sie eine Übersicht aller Feiertage und wie Sie geschickt Brückentage einplanen können.

Jedem Arbeitnehmer bzw. jeder Arbeitnehmerin steht nur eine bestimmte Anzahl an Urlaubstagen zur Verfügung. Mit Brückentagen kann man allerdings viel mehr aus seinem Urlaub herausholen. Feiertage wie Pfingsten und Christi Himmelfahrt eignen sich hervorragend, um mehr vom Urlaub zu haben.

Welche Feiertage fallen 2023 auf einen Werktag?

Endlich mal wieder ein Jahr, in dem die Feiertage nicht zuhauf auf die Wochenenden fallen. Endlich mehr Brückentage als noch 2022 und bedeutend mehr als im Jahr 2021. Der Reformationstag, der Tag der Deutschen Einheit und der 1. und 2. Weihnachtstag fallen nicht auf ein Wochenende. Der 1. Januar liegt leider noch auf einem Sonntag. Wenn Sie clever planen, können Sie 2023 trotzdem durch bundesweite Feiertage Ihre freien Tage verdoppeln. Je nach Bundesland ist sogar noch mehr möglich.

Bundesweite Feiertage und Brückentage 2023 im Überblick:

  • Karfreitag (Freitag, 07.04.2023) & Ostermontag (Montag, 10.04.2023):
    Setzen Sie 8 Urlaubstage ein und nehmen Sie sich vom 01.04.2023 bis zum 16.04.2023 frei (16 freie Tage am Stück). Alternativ können Sie auch nur 4 Urlaubstage nutzen und in 10 freie Tage am Stück umwandeln.
  • Tag der Arbeit (Montag, 01.05.2023):
    Mit 4 Urlaubstagen erhalten Sie 9 Tage frei. Perfekt zur Erholung in der ersten Jahreshälfte, oder für einen Kurzurlaub.
  • Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 18.05.2023):
    Nehmen Sie am Freitag einen Brückentag und erhalten Sie dafür 4 freie Tage hintereinander.
  • Pfingstmontag (Montag, 29.05.2023):
    Verlängern Sie Pfingsten mit 4 Brückentagen und machen Sie vom 27.05.2023 bis zum 04.06.2023 Urlaub (9 freie Tage).
  • Tag der Deutschen Einheit (Dienstag, 03.10.2023):
    4 Brückentage ermöglichen auch hier 9 freie Tage am Stück (30.09.2023 bis 08.10.2023). Mit nur einem Urlaubstag am Montag kommen Sie aber immer noch auf 4 freie Tage.
  • 1. & 2. Weihnachtstag (Montag, 25.12.2023 & Dienstag, 26.12.2023):
    Mit nur 3 Urlaubstagen kommen Sie ab dem 23.12.2023 entspannt ins neue Jahr. Ganze 10 freie Tage, bevor Sie am 02.01.2024 wieder zur Arbeit müssen.

Weitere Brückentage 2023 in einzelnen Bundesländern

In Bundesländern wie Sachsen-Anhalt, Thüringen und dem Saarland ist sogar noch mehr drin. Entdecken Sie in unserer Übersicht der Brückentage 2023 den einen oder anderen weiteren Brückentag für Ihr Bundesland! Die Anzahl an Feiertagen variiert von Bundesland zu Bundesland stark. Gehören Sie zu den glücklichen Arbeitnehmern, die 2023 einen Feiertag mehr einplanen können als andere?

  • Heilige Drei Könige (Freitag, 06.01.2023) – Baden-Württemberg, Bayern & Sachsen-Anhalt:
    1 Urlaubstag am Donnerstag oder Montag erzeugt 4 freie Tage am Stück.
  • Internationaler Frauentag (Mittwoch, 08.03.2023) – Berlin:
    Montag & Dienstag oder Donnerstag & Freitag frei nehmen und 5 Tage hintereinander frei haben. Oder Sie machen die Woche gleich komplett und bekommen mit 4 Urlaubstagen 9 freie Tage spendiert.
  • Fronleichnam (Donnerstag, 08.06.2023) – Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland:
    Am Freitag Urlaub nehmen und 4 freie Tage am Stück genießen.
  • Friedensfest (Montag, 08.08.2023) – Augsburg:
    4 Brückentage nehmen und 9 Tage frei haben (06.08.2023 bis 14.08.2023).
  • Mariä Himmelfahrt (Dienstag, 15.08.2023) – Saarland & in Teilen Bayerns:
    Wie beim Augsburger Friedensfest können Sie 4 Urlaubstage einsetzen, um 9 freie Tage hintereinander zu erhalten (12.08.2023 bis 20.08.2023). Wer weniger Urlaubstage einsetzen mag, gewinnt mit nur einem am Montag dennoch 4 freie Tage am Stück.
  • Weltkindertag (Mittwoch, 20.09.2023) – Thüringen:
    Genau wie am Internationalen Frauentag in Berlin, haben Thüringer die Wahl, ob sie 2 oder 4 Urlaubstage einsetzen möchten. Je nach Wahl springen 5 oder 9 freie Tage dabei für Sie raus.
  • Reformationstag (Dienstag, 31.10.2023) – Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen:
    Vor dem Reformationstag 1 Urlaubstag einreichen und insgesamt 4 freie Tage erhalten. Oder Sie füllen gleich die ganze Woche und haben 9 Tage frei (28.10.2023 bis 05.11.2023).
  • Allerheiligen (Mittwoch, 01.11.2023) – Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz:
    Arbeitnehmer, die den Montag und Dienstag vor Allerheiligen (oder den Donnerstag und Freitag danach) Urlaub eintragen, können mit Brückentagen hier 5 Tage für ihre Freizeitgestaltung einplanen. Wer 4 einplanen kann, bekommt sogar 9 heraus (28.10.2023 bis 05.11.2023).
  • Buß- und Bettag (Mittwoch, 22.11.2023) – Sachsen:
    Sächsische Arbeitnehmer können mit 4 Urlaubstagen rund um den Buß- und Bettag 9 freie Tage am Stück generieren (18.11.2023 bis 26.11.2023). Wahlweise können auch nur 2 Urlaubstage vor oder nach dem Feiertag eingesetzt werden, um 5 freie Tage zur Verfügung zu haben.

Fazit & Empfehlungen

An welchen Feiertagen Sie Brückentage 2023 nutzen wollen, bleibt Ihnen überlassen. Aber wenn Sie geschickt planen, können Sie mit dem Einsatz von wenigen Urlaubstagen lange freie Zeiten am Stück erzeugen. Diese eignen sich wunderbar für eine größere Reise. Brückentage 2023 sind jedoch besonders nützlich für einen Kurzurlaub. Insbesondere wenn Sie durch einen einzelnen Brückentag vier freie Tage erhalten, bietet sich ein Kurzurlaub an. Entdecken Sie auf aovo.de viele Reisen mit Aufenthaltsdauern von 2-5 Tagen. Musicalreisen, Städtetrips oder verlängerte Wellnesswochenenden sind die perfekte Auszeit vom Alltag! Sie sind sich noch nicht sicher wo Ihre nächste Kurzreise hingehen soll? Dann holen Sie sich Inspiration in unserem Reisemagazin!

Neueste Artikel
Urlaub in Lübeck: Schiffe in der Altstadt von Lübeck
Urlaub in Lübeck – Reisetipps für die Ostsee-Perle
Was ist eine Pauschalreise: Passagier mit Trolley bei Besteigen eines Flugzeugs.
Was ist eine Pauschalreise?
Kulturhauptstädte, Flaggen vor dem Europa Parlament in Brüssel
Kulturhauptstädte Europas
Reiseziele 2023: Freunde planen Reise mit Karte
Reiseziele 2023 – Wohin in den Urlaub?
Panoramabild Feuerwerk Den Haag Silvester mit goldenen Raketen
Kurztrip Den Haag Silvester - Reisebericht
Silvester Feuerwerk Heidelberg
Silvester 2022 – über Silvester verreisen
Urlaub in Deutschland
Silvester Feuerwerk Heidelberg
Silvester 2022 – über Silvester verreisen
Münchner Rathaus während der Dämmerung
Urlaub in Bayern: Mehr als Oktoberfest
Panoramablick über die Weite des Schwarzwaldes im Spätsommer
Schwarzwald Urlaub am See: Gesunde Entspannung
Blick auf das Wernigerode Panorama umgeben von grünen Wäldern
Urlaub im Harz – Freizeittipps
Mosel Panorama umrandet von mit Weinbergen
Urlaub an der Mosel: Schlemmen in historischer Kulisse
Kreidefelsen Ostseeküste von Rügen mit, Schiff und Möwen beim Kurzurlaub an der Ostsee
Urlaub an der Ostsee
close arrow_back_ios arrow_forward_ios