Aussichtspunkte Dresden: Unsere Empfehlungen

Aussichtspunkte Dresden, Elbufer Br√ľhlsche Terrasse mit Schiffen

Dass Dresden eine wundersch√∂ne Stadt mit gro√üartigen Sehensw√ľrdigkeiten ist, ist unbestritten. Doch wo hat man den besten Blick auf die Highlights der Stadt? Erfahrt in unserem Reisemagazin, wo die sch√∂nsten Aussichtspunkte Dresden sind. Denn in der ganzen City gibt es tolle Panoramen und Ausblicke, die Euch einen herrlichen √úberblick √ľber Dresden verschaffen. Und das Beste: einige davon k√∂nnt Ihr selbst mit H√∂henangst genie√üen!

Inhalt

Br√ľhlsche Terrasse, der ‚ÄěBalkon Europas‚Äú

Die Br√ľhlsche Terrasse ist zugegeben kein Geheimtipp. Aber wen wundert es? Der Ausblick auf die Elbe von der Br√ľhlschen Terrasse ist einfach ein Klassiker, wenn man einen Kurzurlaub in Dresden verbringt. Die historische Sehensw√ľrdigkeit befindet sich in der Altstadt und stand im Jahr 1814 erstmals auch der √Ėffentlichkeit offen. Viele Parkb√§nke zieren das Ufer und laden zum Verweilen ein, um den Blick auf die Elbe in Ruhe zu genie√üen. Zudem k√∂nnt Ihr Euren Abstecher zur Br√ľhlschen Terrasse mit einem Besuch in der Festung (kostet Eintritt) kombinieren, wo Ihr mithilfe von 360¬į-Projektionen die spannende Geschichte der Festung Dresden erleben k√∂nnt.

Adresse: Br√ľhlsche Terrasse/Terrassenufer, 01067 Dresden

Br√ľhlsche Terrasse, Aussichtspunkt Dresden

Diesen und alle weiteren Aussichtspunkte aus diesem Beitrag findet Ihr auch in der folgenden Karte:

Kartenbild Vorschau
Datenschutzhinweis
Wenn du die Karte lädst, erlaubst du damit Google Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Karte laden

Frauenkirche: Rundumblick vom Turm

Jetzt begeben wir uns in luftige H√∂hen. Erklimmt den Turm der Dresdner Frauenkirche, um einen wundervollen Rundumblick √ľber die City zu erhalten. Aber Achtung: hier m√ľsst Ihr schwindelfrei sein! Der protestantische Kirchenbau ist das Wahrzeichen Dresdens. Daher m√ľsst Ihr auch mit einer Warteschlange rechnen, wenn Ihr diese Sehensw√ľrdigkeit besuchen m√∂chtet. Nachdem das Bauwerk aus dem Jahr 1726 im Zuge eines Luftangriffs 1945 zusammenst√ľrzte, begann in den 90er Jahren der Wiederaufbau der Frauenkirche. 2005 wurde sie feierlich wiederer√∂ffnet.

Ausblick von der Aussichtsplattform der Frauenkirche auf die Elbe

Die Besucherplattform auf der Turmlaterne (die Aussichtsplattform kostet Eintritt) liegt auf einer H√∂he von ca. 67 Metern. Die darunter liegende Kuppel aus Sandstein¬†besitzt einen Durchmesser von etwa 26 Metern und eine H√∂he von ca. 24 Metern. F√ľr den Aufstieg zur Aussichtsplattform m√ľsst Ihr 174 Stufen bew√§ltigen und danach √ľber eine schmale Treppe noch die Wendelrampe, die eine Steigung von 14 Prozent hat, und eine steile Leitertreppe meistern. Doch all die Anstrengung lohnt sich! Immerhin blickt Ihr bei guter Wetterlage von dort oben im Osten bis zum Elbstandsteingebirge, im S√ľden bis ins Erzgebirge, im Westen bis nach Mei√üen und im Norden bis in die Dresdner Heide.

Adresse: Neumarkt, 01067 Dresden

√Ėffnungszeiten:
Von März bis Oktober Mo bis Sa 10:00 bis 18:00 Uhr, So 13:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass: 18:00 Uhr)
Von November bis Februar: Mo bis Sa 10:00 bis 16:00 Uhr, So 13:00 bis 16:00 Uhr (letzter Einlass: 16:00 Uhr)

Canaletto-Blick & Japanisches Palais

Dresden Elbpanorama

Das¬†Japanische Palais am K√∂nigsufer beherbergt nicht nur das Museum f√ľr V√∂lkerkunde (das Museum kostet Eintritt), sondern bietet ganz in der N√§he des Palais auch einen sch√∂nen Ausblick auf die Elbe und die Altstadt. Vom¬†historischen Geb√§ude sind es unter 200 Meter zum Aussichtspunkt Canaletto-Blick, benannt nach dem Maler Canaletto (Bernardo Bellotto) und dessen √Ėlgem√§lde von dieser Ansicht. Das bekannte Gem√§lde tr√§gt den Namen “Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbr√ľcke” und stammt aus dem Jahr 1748. Am Canaletto-Blick gibt es ein Foto des Werkes, sodass Ihr den Ausschnitt des Gem√§ldes mit der heutigen Aussicht vergleichen k√∂nnt.

Adresse: Gro√üe Mei√üner Str. 15, 01097 Dresden

Yenidze: Ehemalige Tabakfabrik im Stil einer Moschee

Yenidze als Aussichtspunkt Dresden

Bei der Yenidze handelt es sich um eine einstige Zigarettenfabrik, die durch ihr auff√§lliges Design im Stil einer Moschee besticht. Das Geb√§ude wurde im Jahr 1901 von Martin Hammitzsch gestaltet. Heutzutage ist die Yenidze ein B√ľrohaus, in dessen gl√§serner Kuppel sich ein Restaurant (mit internationalen und regionalen Speisen) befindet. Das Kuppelrestaurant ist jeden Tag von 12 bis 23 Uhr ge√∂ffnet. Von der Dachterrasse des Restaurants habt Ihr eine wunderbare Sicht auf die bezaubernde Glaskuppel und auf die Dresdner City und Umgebung.

Adresse: Wei√üeritzstr. 3, 01067 Dresden

Außenansicht Hilton Dresden mit Außenplätzen vom Rossini Restaurant am Abend - im Hintergrund die Heiliggeistkirche
Standort der Reise
Hilton Dresden und 2-G√§nge-Men√ľ
Inklusive:
  • 2 √úbernachtungen im Hilton Hotel Dresden
  • Inkl. Reichhaltigem Fr√ľhst√ľcksbuffet
  • 1x Welcome Drink
Bewertungen
ab 000,00 ‚ā¨ p.P.
Zwei Freundinnen vor der Semperoper beim Kurzurlaub in Dresden
Bahnanreise zubuchbar
Standort der Reise
Dresden ‚Äď Kurzurlaub
Inklusive:
  • Hotel Ihrer Wahl
  • weitere Leistungen je nach Hotel
ab 000,00 ‚ā¨ p.P.

Schlossplatz: Majestätische Gebäude

Schlossplatz Dresden Panorama, schöner Aussichtspunkt Dresden

Das Geb√§ude-Ensemble rund um den Dresdner Schlossplatz macht ihn zu einem der sch√∂nsten historischen Pl√§tze Deutschlands. Schaut auf Prachtbauten wie das S√§chsische St√§ndehaus oder die Katholische Hofkirche. Zudem solltet Ihr √ľber die Augustusstra√üe vom Schlossplatz zum Neumarkt schlendern, wo Ihr auf dem Weg den ber√ľhmten F√ľrstenzug bewundern k√∂nnt. Beim F√ľrstenzug handelt es sich um ein 102 Meter langes Wandbild eines Reiterzuges, das aus etwa 23.000 Fliesen besteht, die aus Mei√üner Porzellan gefertigt sind.

Adresse: Schlo√üplatz, 01067 Dresden

Agneshöhe am Fernsehturm Dresden

Fernsehturm Dresden bei der Agneshöhe, Aussichtspunkt Dresden

F√ľr unseren n√§chsten Tipp verlassen wir das Stadtzentrum und begeben uns in den Osten des Dresdner Stadtgebiets: die Agnesh√∂he¬†in der N√§he vom Fernsehturm. Der Fernsehturm selbst ist leider seit 1991 f√ľr die √Ėffentlichkeit geschlossen. Zwar gibt es Pl√§ne, den Turm wieder zu √∂ffnen, doch bis dahin kann es noch etwas dauern. Allerdings entsch√§digt die Agnesh√∂he¬†als hervorragender Aussichtspunkt auf die Elbe und den Dresdner Stadtteil Laubegast.

Adresse: Agnesh√∂he, 01326 Dresden

Augustusbr√ľcke: traumhaft bei Sonnenuntergang

Dresden Elbpanorama bei Sonnenuntergang

Die wohl bekannteste Br√ľcke der Stadt ist die Augustusbr√ľcke. Sie verbindet die Altstadt mit der Neustadt, die noch bis ins 16. Jahrhundert unter dem Namen Altendresden eine eigenst√§ndige Stadt war. Schon seit ca. 1230 gab es an dieser Stelle eine Br√ľcke. Die heutige etwa 390 Meter lange Augustusbr√ľcke geht auf einen Neubau von 1097 bis 1910 zur√ľck. Damals wie heute erhaltet Ihr auf dem Bauwerk einen unvergesslichen Ausblick auf die Elbe. Vor allem bei Sonnenuntergang begeistert der Anblick.

Adresse: Augustusbr√ľcke,¬†01097 Dresden

Elbwiesen: Naturidylle mitten in der Stadt

Elbufer bei Sonnenschein im Hintergrund die Kuppel der Semperoper beim Kurzurlaub Dresden

Die Dresdner Elbwiesen liegen zu beiden Seiten der Elbe. Die Gesamtl√§nge betr√§gt stolze 30 Kilometer. Die gr√ľne Flussoase l√§dt G√§ste wie Einheimische gleicherma√üen zum Picknicken und Entspannen in der Natur ein. Auch Tiere haben in den Elbwiesen ihr Zuhause. So finden sich dort u.a. Biber, Feldlerchen und Turmfalken. Egal auf welcher Flussseite Ihr unterwegs seid, ein Spaziergang entlang der Elbwiesen lohnt sich, da Euch in jedem Fall ein herrliches Flusspanorama erwartet. Im Sommer finden auf den Elbwiesen zudem die “Filmn√§chte am Elbufer” (kostet Eintritt) statt.

Weitere spannende Aussichtspunkte Dresden entdecken

Ihr habt immer noch nicht genug von der Stadt gesehen. Dann haben wir zum Abschluss noch eine Liste mit weiteren Aussichtspunkten f√ľr Euch, die ebenfalls einen Blick wert sind:

  • Aussichtsplattform der Kreuzkirche
  • Turm der Dreik√∂nigskirche
  • Rathausturm
  • Waldschl√∂√üchenbr√ľcke
  • Fichteturm in Dresden-Plauen
  • Bismarcks√§ule in Dresden-R√§cknitz
  • Babisnauer Pappel
  • Ernemannturm
  • Hoher Stein, Plauenscher Grund

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass viele Wahrzeichen Dresdens auch eindrucksvolle Aussichtspunkte bieten. Egal ob Ihr ein eindrucksvolles Stadtpanorama am Boden sucht oder Euch in die H√∂he begeben m√∂chtet, die Stadt hat viele wundersch√∂ne Ausblicke f√ľr Euch in petto. Entdeckt bei Eurem Kurzurlaub Dresden die tollen Panoramen der Elbmetropole!

Neueste Artikel
Prag mit Blick auf die bunte Moldaupromenade und √ľber der Stadt thronende Prager Burg
Prager Sehensw√ľrdigkeiten erleben
Touristin macht Foto von der Kathedrale Helsinki
Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten
Siegestor M√ľnchen
Mit Wochenendtrips kleine Abenteuer erleben
Sehensw√ľrdigkeiten Paris Galeries Lafayette Aussicht
Sehensw√ľrdigkeiten Paris
Bieransammlung im Gasthof
Bierwanderungen, Brauereiwandern und Biertouren
Sehensw√ľrdigkeiten f√ľr Wikingerfans (in D√§nemark)
Die Top 3 Sehensw√ľrdigkeiten f√ľr Wikingerfans
Urlaub in Deutschland
Trier Sehensw√ľrdigkeiten Top 10
Erzgebirge Sehensw√ľrdigkeiten Schlo√ü Augustusburg bei Sonnenuntergang thront auf einem beeindruckenden 516 Meter hohen Kegel aus Quarzporphyr
Top 15 Erzgebirge Sehensw√ľrdigkeiten
Kulinarik, Menschen am Weinberg
Weinreisen Deutschland
Ausflugsziele Sachsen: Touristin blickt auf die Basteibr√ľcke
Ausflugsziele Sachsen ‚Äď die besten Sehensw√ľrdigkeiten
Eine junge Frau entspannt mit geschlossenen Augen im Pool, beste Wellnesshotels
Beste Wellnesshotels in Deutschland
Flusskreuzfahrt Rhein: Rheinsteig bei Sankt Goarshausen mit Schiffen auf dem Rhein und im Sommer
Flusskreuzfahrten Deutschland: Wohin geht die Reise?
close arrow_back_ios arrow_forward_ios