Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten

Touristin macht Foto von der Kathedrale Helsinki

Die finnische Hauptstadt Helsinki beeindruckt mit interessanten Attraktionen. Von au√üergew√∂hnlichen Kirchen √ľber spannende Museen bis hin zu herrlichen Parks ist f√ľr alle etwas dabei. Entdeckt mit uns das sch√∂ne Helsinki und freut Euch auf eine aufregende und lebendige Stadt.

Inhalt

Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten im Herzen der Stadt

Als Erstes möchten wir Euch Attraktionen vorstellen, die direkt im Herzen Helsinkis liegen. Viele dieser Highlights könnt Ihr innerhalb eines Tages besichtigen. Perfekt, wenn Ihr nur einen kurzen Aufenthalt in Helsinki habt.

Dom zu Helsinki

Finnland Helsinki Dom Kathedrale Kirche - weißes majestätisches Gebäude

Das Wahrzeichen der Stadt und eine der top Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten ist ohne Zweifel der Dom zu Helsinki auf dem Senatsplatz. Das sakrale Geb√§ude wurde zwischen 1820 und 1850 im klassizistischen Stil erbaut. Besonders auff√§llig sind die Kreuzkuppel und die korinthischen S√§ulen. Der Entwurf zur “Tuomiokirkko” stammt vom Architekten Carl Ludwig Engel, der in Berlin geboren wurde. Zus√§tzlich zum Dom beruhen auf seinen Pl√§nen u.a. auch der Senat und die Universit√§t in Helsinki.

Falls Ihr mit der F√§hre nach Helsinki fahrt, werdet Ihr den Dom schon von Weitem erkennen. Denn das “wei√üe Herz” der Stadt thront auf einem Sockel mitten im Zentrum. F√ľr alle, die den Dom besichtigen m√∂chten, ist dies montags bis samstags zwischen 9:00 Uhr und 18:00 Uhr m√∂glich sowie sonntags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Von Juni bis August ist die Kathedrale sogar drei Stunden l√§nger – bis 21:00 Uhr – ge√∂ffnet.

Senaatintori (Senatsplatz)

Finnland Helsinki - schöne Aussicht auf Dom Kathedrale und Senatsplatz

Der Senatsplatz liegt nahe des Hafens mitten im Herzen der finnischen Hauptstadt. Die Geb√§ude rund um den Platz tragen die Handschrift des bereits genannten Architekten Carl Ludwig Engel, der mit dem Senaatintori ein klassizistisches Gesamt-Ensemble schuf. In der Mitte des Platzes findet Ihr ein Denkmal f√ľr Zar Alexander II. von Russland. Die Bronzestatue stammt von Walter Runeberg. Lasst auf dem imposanten Platz Euren Blick schweifen und bestaunt neben dem Dom zu Helsinki auch die Universit√§t, die Nationalbibliothek und das Regierungspalais.

Uspenski-Kathedrale

Finnland Helsinki Uspenski-Kathedrale - Gebäude leicht mit Schnee bedeckt

Auch die Uspenski-Kathedrale ist von Weitem gut zu erkennen. Das orthodoxe Kirchengeb√§ude¬†verf√ľgt √ľber 13 goldene Kuppeln und ist das gr√∂√üte orthodoxe Bauwerk Westeuropas. Die Anzahl 13 wurde mit Bedacht gew√§hlt. Denn die 13 T√ľrme stehen f√ľr Jesus und seine 12 Apostel. Die Uspenski-Kathedrale steht in engem Zusammenhang mit Helsinkis Vergangenheit als Hauptstadt des russischen Gro√üf√ľrstentums Finnland, welches von 1809 bis 1917 existierte.

Die Besichtigung der Kathedrale ist von dienstags bis freitags von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr möglich. Außerdem ist sie am Samstag von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Sonntag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

Finnlines Fähre Helsinki der Star-Kategorie von vorn auf See bei Helsinki
Standort der Reise
Fähre Helsinki
Inklusive:
  • F√§hrreise von Travem√ľnde nach Helsinki und zur√ľck
  • 3 √úbernachtungen inkl. Mahlzeiten- und Getr√§nkepaket
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie (gleiche Kabine f√ľr Hin- und R√ľckreise)
Bewertungen
ab 000,00 ‚ā¨ p.P.

Esplanadi (Park)

Finnland Helsinki Esplanadi - Stadtpark mit der Statue of Runeberg

Der Esplanadi-Park in Finnlands Hauptstadt ist eine beliebte Gr√ľnfl√§che in der Innenstadt. Der Park beherbergt gro√üartige Bierg√§rten, Restaurants und Stra√üencaf√©s, in denen Ihr Euch entspannen und gutes Wetter genie√üen k√∂nnt. Zudem bietet der Espa, wie er einfach nur kurz genannt wird, einen herrlichen Blick auf den Hafen. Verbindet einen Besuch im Espa mit der Erkundung der Flaniermeile Pohjoisesplanadi, eine Stra√üe n√∂rdlich des Parks. Im Osten des Parks steht die sch√∂ne Bronzestatue einer Meerjungfrau, Havis Amanda, die Zentrum eines Studentenbrauchs zum finnischen Maifeiertag ist.

Museum f√ľr zeitgen√∂ssische Kunst Kiasma

Finnland Helsinki Kiasma Museum - zwei Fahrradfahrer und ästhetisches Museumsgebäude im Hintergrund

Zu den empfehlenswerten Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten geh√∂ren auch einige Museen. Eines davon ist das Museum f√ľr zeitgen√∂ssische Kunst Kiasma. Das Kiasma zeigt zeitgen√∂ssische finnische Kunst sowie zeitgen√∂ssische Werke aus angrenzenden Regionen wie z.B. Skandinavien, dem Baltikum und Russland. Ziel ist einem breiten Publikum moderne Kunst auf verst√§ndliche Weise n√§her zu bringen. Die besondere Form des Geb√§udes f√§llt mit seiner geschwungenen Fassade aus Aluminium und Glas sofort ins Auge. Die Konzeption des Baus soll zus√§tzlich den Lichteinfall verbessern.

Montags ist das Kiasma geschlossen. Dienstags bis Freitags könnt Ihr das Museum von 10:00 Uhr bis 20:30 Uhr besuchen. Am Samstag ist es von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr offen und am Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Kamppi-Kapelle (Kapelle des Schweigens)

Finnland Helsinki Kamppi-Kapelle - Frau steht vor ein braunes gewölbtes Gebäude

Im finnischen Stadtteil Kamppi am Narinkka Platz gelegen erzeugt das elegante und schlichte Bauwerk aus Holz einen Ort der Stille inmitten des Stadttrubels. Durch die Verwendung von Holz wird in der Kapelle W√§rme und Behaglichkeit geschaffen. Das Bauwerk hat keinen religi√∂sen Hintergrund, sondern ist im Rahmen des World Design Capital Helsinki 2012 Programms entstanden. Die Kamppi-Kapelle soll einen Ort der Besinnung und der Stille darstellen. Ihr k√∂nnt die Kapelle von montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr aufsuchen und selbst die einzigartige Atmosph√§re erleben.

Amos Rex (Kunstmuseum)

Finnland Helsinki Amos Rex - k√ľnstlerische Sehensw√ľrdigkeiten am Museum drau√üen

Das Amos Rex ist ein Kunstmuseum in Lasipalatsi am Mannerheimintie-Boulevard. Es wurde nach dem finnischen Kunstm√§zen und Verleger Amos Annderson benannt und hat im Jahr 2018 erstmals seine Pforten ge√∂ffnet. Im Museum wird neue, experimentelle und zeitgen√∂ssische Kunst ausgestellt. Das Geb√§ude selbst ist aufgrund seiner besonderen Architektur ebenfalls sehr interessant.

Montags und mittwochs bis freitags hat Amos Rex von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie samstags und sonntags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr ge√∂ffnet. Am Dienstag ist das Kunstmuseum geschlossen. √úbrigens wird aktuell eine neue Ausstellung vom japanischen Komponisten und K√ľnstler Ryoji Ikeda vorbereitet, die ab 27. September 2023 besichtigt werden kann.

Helsinki Hauptbahnhof

Finnland Helsinki Hauptbahnhof - Zwei große Statuen am Eingang die eine Lichtkugel halten

Der Hauptbahnhof von Helsinki z√§hlt f√ľr viele zu einem der sch√∂nsten Bahnh√∂fe der Welt. Der oberirdische Kopfbahnhof ist im Stil der Nationalromantik gestaltet und gilt als Hauptwerk des finnisch-amerikanischen Architekten Eliel Saarinen. Das Geb√§ude aus finnischem Granit besticht mit monumentalen Statuen und zeichnet sich durch klare Formen aus. Der von Weitem sichtbare Uhrenturm des Bahnhofs f√§llt durch sein patinagr√ľnes Dach ins Auge. Schaut Euch diese Helsinki Sehensw√ľrdigkeit bei Eurem Besuch an und √ľberzeugt Euch selbst von der Sch√∂nheit des Bahnhofs.

Video: Ein Tag in Helsinki (DW Travel, auf Englisch)
play_circle_filled
Mit dem Abspielen dieses Videos erlaubst du Youtube, Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Video Placeholder Image

Sehensw√ľrdigkeiten am Stadtrand & Umgebung

Nach Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten, die sich zentral in der City befinden, m√∂chten wir Euch nun Attraktionen und Wahrzeichen vorstellen, die etwas weiter drau√üen zu finden sind. Falls Ihr l√§nger in der finnischen Hauptstadt seid, lohnt es sich, auch diese Highlights zu besichtigen.

Suomenlinna (Festung)

Helsinki Suomenlinna - Aussicht auf Insel mit historischen Mauern und Menschen

Die Festungsanlage Suomenlinna befindet sich auf einer vorgelagerten Inselgruppe Helsinkis. Der Bau der Festung startete Mitte des 18. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit geh√∂rte Finnland noch zur schwedischen Krone, die die Suomenlinna errichten lie√ü. Die Anlage erstreckt sich √ľber sieben kleine Inseln und umfasst verschiedene Ebenen. Die meterdicken Mauern sind von Gras bewachsen. Die Inseln Kustaanmiekka, Susisaari, Iso Mustasaari, Pikku-Musta(saari) sowie L√§nsi-Musta(saari) sind durch Br√ľcken und k√ľnstlich errichtete Landbr√ľcken verbunden. Die Festungsanlage bildet eine Fl√§che von etwa 80 Hektar und ist UNESCO-Erbe.

Die √Ėffnungszeiten k√∂nnen von Tag zu Tag variieren. Daher informiert Euch am besten kurz vor Eurem geplanten Besuch eigenst√§ndig. Suomenlinna k√∂nnt Ihr nur √ľber den Wasserweg erreichen. Die F√§hre zur Seefestung verkehrt das gesamte Jahr. Der Wasserbus f√§hrt nur zwischen Mai und September. F√ľr die √úberfahrt ben√∂tigt Ihr zwischen 15 und 20 Minuten.

Linnanmäki (Freizeitpark)

Finnland Helsinki Linnamanmäki Freizeitpark - Aussicht auf verschiedene Attraktionen aus dem Himmel

Bei Linnanm√§ki handelt es sich um einen Frezeitpark im Norden Helsinkis, der von April bis September ge√∂ffnet ist und kostenfrei besucht werden kann. Allerdings muss man Tickets f√ľr die Fahrgesch√§fte erwerben. In Linnanm√§ki erwarten Euch rund 40 Fahrgesch√§fte verschiedenster Art. Vom Riesenrad √ľber einen Freifallturm bis hin zu einer Holzachterbahn ist alles dabei. Am Freizeitpark angegliedert ist auch ein Sea Life Aquarium und ein Theater, in dem Musicals gezeigt werden.

Sibelius-Denkmal

Finnland Helsinki Helsinki Sibelius-Denkmal aus 600 wellenförmige Stahlrohren

Das imposante und zeitlose Sebelius-Denkmal besteht aus mehr als 600 wellenf√∂rmigen Stahlrohren. Wie eine riesig anmutende Orgelpfeife trohnt das Monument mitten im Gr√ľnen. Es stammt von der Bildhauerin Eila Hiltunen und entstand bereits im Jahr 1967. Das Denkmal f√ľr Musik befindet sich im gleichnamigen Sibelius Park im Stadtteil T√∂√∂l√∂ nahe am Meer. Beim Sibelius-Denkmal handelt es sich um eines der meistfotografierten Sehensw√ľrdigkeiten Finnlands.

Finnisches Nationalmuseum

Finnland Helsinki Finnisches Nationalmuseum - Bärenstatue vor dem Museum

F√ľr alle, die mehr √ľber Finnlands Geschichte erfahren m√∂chten, ist das Finnische Nationalmuseum die richtige Adresse. Erfahrt, wie sich Finnland von der Steinzeit bis zur Gegenwart entwickelt hat und welche historischen Ereignisse besonders wichtig waren. Das 53 Meter hohe Geb√§ude des Museums ist im Stil von Kirchen und Burgen gebaut worden und geht auf die Architekten Eliel Saarinen, Herman Gesellius und Armas Lindgren zur√ľck.

Die Finnische Nationalmuseum hat au√üer montags immer von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ge√∂ffnet und befindet sich im Stadtteil Etu-T√∂√∂l√∂.

Temppeliaukion Kirkko

Finnland Helsinki Temppeliaukion Kirkko - Felsenkirche mit Kupferdach

Die Kirche Temppeliaukion liegt wie das Nationalmuseum im Stadtteil Etu-T√∂√∂l√∂ von Helsinki. Das Besondere ist, dass sie in Granitfels hineingebaut wurde. Die Felsenkirche wurde 1969 fertiggestellt und beruht auf den Entw√ľrfen der Architektenbr√ľder Timo und Tuomo Suomalainen. 180 Fenster im Kupferdach der evangelischen Kirche sorgen daf√ľr, dass Tageslicht hineingelangt. Wenn Ihr diese au√üergew√∂hnliche Felsenkirche besichtigen m√∂chtet, informiert Euch am besten online auf der Webseite der Temppeliaukion Kirkko, da die √Ėffnungszeiten von Tag zu Tag variieren k√∂nnen. Vor Ort gibt es auch ein Caf√©, in dem Ihr eine kleine Pause w√§hrend des Sightseeings einlegen k√∂nnt.

Korkeasaari Zoo

Finnland Helsinki Korkeasaari Zoo - zwei Bären spielen miteinander

Lust auf einen Besuch im Tierpark? Auf der Insel Korkeassari, die zur Stadt Helsinki geh√∂rt, befindet sich der √§lteste und gr√∂√üte Zoo Finnlands. Euch erwarten √ľber 150 Tierarten. Aber bereits die √úberfahrt auf die Sch√§reninsel ist ein tolles Erlebnis. Die F√§hre ben√∂tigt etwa 20 Minuten und legt vom Market Square in Helsinki ab. Alternativ gelangt Ihr auch mit dem Bus oder dem Auto zum Korkeasaari Zoo.

Die zoologische Garten ist immer ab 10:00 Uhr ge√∂ffnet. Die Schlie√üzeiten variieren je nach Monat und Wochentag. Er schlie√üt fr√ľhestens um 16:00 Uhr und sp√§testens um 20:00 Uhr.

Freilichtmuseum Seurasaari

Helsinki Seurasaari - Freilichtmuseum historisches Geb√§ude im Gr√ľnen

Nordwestlich des Stadtzentrums von Helsinki liegt die Insel Seurasaari, auf der sich ein gleichnamiges Freilichtmuseum befindet. Genau dieses Museum ist unser letzter Tipp f√ľr Euren Aufenthalt in der finnischen Hauptstadt. Auf die Insel gelangt Ihr √ľber eine 200 Meter lange h√∂lzerne Br√ľcke f√ľr Fu√üg√§nger*innen. Neben dem Freileichtmuseum ist Seurasaari auf wegen seiner Badestr√§nde und der sch√∂nen Parklandschaft bei Besuchenden beliebt.

Im Freilichtmuseum erwarten Euch insgesamt 87 historische Geb√§ude. Darunter sind H√ľtten, Bauernh√∂fe sowie Herrenh√§user, die aus den verschiedensten Gegenden Finnlands stammen. Aber Achtung, es ist nur saisonal ge√∂ffnet. Ab Ende Mai 2024 kann das Freilichtmuseum Seurasaari wieder von Euch besucht werden.

Karte mit allen Sehensw√ľrdigkeiten

Auf der Karte haben wir alle unsere Empfehlungen f√ľr Euch markiert:

Kartenbild Vorschau
Datenschutzhinweis
Wenn du die Karte lädst, erlaubst du damit Google Cookies in deinem Browser zu nutzen.
Karte laden

Wir hoffen, unsere Auswahl an Helsinki Sehensw√ľrdigkeiten hat Euch gefallen. Nat√ľrlich gibt es dort noch viel mehr zu sehen. Egal ob Ihr nur einen Tag oder l√§nger in Helsinki seid, die skandinavische Stadt lohnt sich in jeder Hinsicht f√ľr einen Kurzurlaub.

Neueste Artikel
Christmas Garden 2023 - Berlin - Tropenhaus
Christmas Garden ‚Äď Leuchtender Winterzauber 2023
Prinsengracht in Amsterdam am Abend beleuchtet
Amsterdams jährliches Light Festival
Wellness, Paar im Pool
Therme Th√ľringen ‚Äď Unsere Wellness Empfehlungen
Panorama vom Frankfurter Weihnachtsmarkt mit Karussell
Deutschlands schönste Weihnachtsmärkte
Schönste Wanderungen Harz Brockenbahn auf dem Brocken
Schönste Wanderungen Harz
Mainz, Rheinufer
Aktivitäten Mainz: Vielfältige Landeshauptstadt 
Urlaub in Europa erleben
Urlaub auf M√∂n: M√łns Klint, Borre, D√§nemark
Urlaub auf Mön: Zwischen atemberaubender Natur und Aktivurlaub
Grand Place Br√ľssel, bunter Blumenteppich auf dem Grote Markt (Flower Carpet Festival)
Imposanter Grand Place Br√ľssel ‚Äď Reise-Empfehlung
Kulturhauptst√§dte, Flaggen vor dem Europa Parlament in Br√ľssel
Kulturhauptstädte Europas
Fischerbastei in der Stadt Budapest
Reisebericht Budapest
Panoramablick mit Donau beim Sonnenuntergang bei einer Reise mit Bahn und Hotel Wien
Reisebericht Wien: Eine tolle Wienreise
Radfahrer entlang eines gelben Tulpenfelds bei Sonnenuntergang im Holland Urlaub
Tulpenbl√ľte in Holland
close arrow_back_ios arrow_forward_ios